Ankündigung: Plattdeutsche Lesung

1-img131Am Freitag, 26. Februar 2016 ab 19.30 Uhr gibt es wieder etwas für die Freunde der plattdeutschen Mundart. Der Freundeskreis Hayungshof hat Ubbo Gerdes aus Aurich eingeladen. Er und Manfred Briese werden sich die verbalen Bälle zuwerfen.

Ubbo Gerdes hat sich im norddeutschen Raum einen Namen gemacht mit einer Vielzahl von plattdeutschen Theaterstücken, die überall auf den Bühnen im Norden mit Erfolg gespielt werden. Dazu eine ebenfalls große Auswahl an plattdeutschen Hörspielen, die von Radio Bremen gemeinsam mit dem NDR produziert und gesendet wurden.

Das ist aber noch nicht alles: Kurzprosa gehört ebenso zu seinem schier unerschöpflichen Schaffensbereich wie auch die Übertragung von Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ in das Plattdeutsche. Davon wird Ubbo Gerdes bestimmt eine Kostprobe geben. Seine Vortragskunst ist bekannt, die er in Jahrzehnten als Schauspieler auf der Bühne vervollkommnet hat.

Gemeinsam mit Ubbo Gerdes ist Manfred Briese zu hören. Kriminalgeschichten, spannende Gedichte und ein Singspiel zum letzten Schützenfest wird er zum Besten geben.